Vera F. Birkenbihl – Der kleine Weg zum großen Selbst


Ein erfrischender und recht erhellender Vortrag von Vera F. Birkenbihl an der Technischen Universität München (04. November 1993) – Wie sie hier selber mehrfach anmerkte, sind ihre Ausführungen zum Thema „Esoterik“ teilweise nicht ganz korrekt und nur auf eine relativ unbedarfte Zuhörerschaft zugeschnitten. Beispielsweise ist „Brahman“ nicht Gott bzw. „Krishna“ selbst, sondern dessen Ausstrahlung – sie hat vermutlich „Brahma“ gemeint, das erste von „Vishnu“ („Krishna“) geschaffene Lebewesen in unserem Universum, das jedoch auch nicht „Krishna“ selbst ist. Wer in diese Thematik tiefer einsteigen möchte, darf u.a. auf folgende Website verwiesen werden …